Claim
Talk with us.
Freerider auf erdigem Trail zwischen BäumenFreerider auf erdigem Trail zwischen BäumenFreerider auf erdigem Trail zwischen Bäumen

Freeridetrail

Steile Passagen, Sprünge, Steilkurven, natürliche und künstlich angelengte Streckenabschnitte. Der Freeridetrail will sich nicht so recht klassifizieren lassen oder ist eben extrem vielseitig. Genau darin liegt das Prinzip des „Freeridens“, möglichst jedes Terrain zu nutzen, mit ihm zu „spielen“ und es bergab mit dem Bike zu bewältigen. Freeridetrails sind daher naturgemäß als mittel bis schwere Strecken einzustufen und erfordern aufgrund der vielfältigen Ansprüche umfangreiche Baumaßnahmen. In der Streckenführung sind der Kreativität mit Einsatz von Drops, Sprüngen, North Shore Elementen, Steinfeldern usw. keine Grenzen gesetzt, weshalb innerhalb der Nutzergruppe viele verschiedene Typen von Mountainbikern angesprochen werden können.

Referenzen

Eine Auswahl unserer Projekte aus den Bereichen Skate- und Rollsport Parks, Pumptracks, Snowparks, MTB-Trails & Parks, MTB Concepts, Urban Sports Parks, Fachplanungen und Komponenten finden Sie hier.